Logo

Nach Monaten der Suche nach einem neuen Trainer für unsere Damenmannschaft, können wir endlich die Verpflichtung des Trainergespanns Christian Staszak und Sarah Jäcker verkünden. Es stand schon sehr früh in der Saison fest, dass unser Trainer Franz-Josef Staszak das Traineramt nicht weiter fortsetzen kann, weil er das Saarland zeitnah aus privaten Gründen verlassen wird. Vielen Dank nochmals für deine hervorragende Arbeit und deinen Einsatz für die Mannschaften und den Verein. Wir wünschen Dir und Deiner Familie alles erdenklich Gute. Daher hatten wir genügend Vorlaufzeit, um uns auf die Suche nach einem neuen Trainer zu begeben. Dies haben wir auch gemacht, aber leider bekamen wir aus vielen verschiedenen Gründen nur Absagen. Die Zeit schritt immer mehr voran und so konnten wir unseren Spielerinnen auch keine entsprechende Perspektive für die neue Saison bieten. Ebenfalls hätten wir die Möglichkeit gehabt in einem Relegationsturnier, um den Aufstieg in die Saarlandliga zu spielen. Dies hat aber zu diesem Zeitpunkt ohne Aussicht auf einen Trainer sportlich keinen Sinn gemacht und so mussten wir leider auf die Teilnahme verzichten. Christian und Sarah kennen die Mannschaft, weil Christian bereits bei vielen Trainingseinheiten und Spielen seinen Vater unterstützt hat. Sarah hat in der 1 Frauenmannschaft selbst gespielt und tauscht jetzt ihre Position und wird Trainerin.

Am Mittwoch, den 21. September 2022 findet die Mitgliederversammlung der HG Itzenplitz statt.

Zeit: 19:30 Uhr

Wo: Gasthaus Kleer-Altenhofen in der Schulstr. 37, 66589 Wemmetsweiler

 

Termin bitte schonmal vormerken, weitere Infos und die Tagesordnung folgen. 😎

Die lange Saison 2021/22 ist seit Ende Mai vorbei. Nun ein kurzer Rückblick über die abgelaufene Saison. In die Saison 21/22 sind wir mit sieben Mannschaften gestartet, mit einer F-, einer E-, einer weiblichen und männliche D-, einer weiblichen und männlichen C- und einer männlichen B-Jugend.

Zur Rückrunde konnten wir eine 2. weibliche D-Jugend nachmelden, weil erfreulicherweise ganz viele neue Mädels den Weg zur HG Itzenplitz gefunden haben. Hier gilt ein großer Dank an die Mädels der D-Jugend, welche in ihrem Freundeskreis und in der Schule für unseren großartigen Sport und für die HG Itzenplitz Werbung betrieben haben.

Ausführliche Berichte zu den einzelnen Jugendmannschaften werden wir im Saisonheft 2022/23 veröffentlichen.

Hervorzuheben ist, dass unsere männliche D-Jugend mit Unterstützung unserer Mädels in der Rückrunde ungeschlagen Staffelmeister wurde.

Dieses Jahr fand auch wieder das große Turnier in Bad Sobernheim statt. Natürlich wollten wir wie in der Vergangenheit auch daran teilnehmen. Wir meldeten eine F-, eine E-, eine weibl. und männl. D-Jugend, welche donnerstags, den 16.06.22 gespielt haben.

Die HG Itzenplitz ist eine Handballspielgemeinschaft aus den beiden Stammvereinen HSV 80 Wemmetsweiler und dem TV Heiligenwald. In der zurzeit für alle Sportvereine sehr schwierigen Zeit konnte die HG Itzenplitz trotzdem ihre Jugendarbeit ausbauen und investiert zusätzlich in diese. Wir haben aktuell an die 100 aktive Jugendliche im Verein und haben von der F-Jugend bis zur B-Jugend alle Altersklassen im weiblichen wie im männlichen Bereich besetzt. Es werden alle Jugendmannschaften von qualifizierten Trainern betreut. Dass es als kleinerer Verein auch schwierig ist, zeigt, dass wir in der weiblichen B- und C-Jugend mit der HSG Ottweiler/Steinbach eine Einzelspielgemeinschaft bilden müssen. Diese funktioniert richtig gut und ist für beide Vereine ein Gewinn. Um das Fortbestehen der HG Itzenplitz zu sichern und noch mehr Jugendliche bzw. Kinder an und in den Verein zu führen, haben sich alle Beteiligten darauf verständigt, ab September erneut eine FSJ‘ler Stelle auszuschreiben. Dies ist ebenfalls ein Novum in der Vereinsgeschichte und bedarf auch eines finanziellen Kraftaktes. Um aber die Folgen der Pandemie für die HG Itzenplitz zu minimieren und weiterhin erfolgreich Jugendarbeit zu betreiben, hat man sich einstimmig dazu entschlossen diesen Weg zu gehen. Damit schafft der Verein die Möglichkeit, zusätzlich aktiv an den Schulen unseren Handballsport zu präsentieren und Kinder direkt anzusprechen.

Nach 3 Jahren konnte endlich wieder das große Miniabschlussturnier durchgeführt werden. Etwa 280 kleine Handballspieler und Spielerinnen nebst Trainern,  Betreuern, Eltern und vieler mitgereister Fans trafen am Sonntagmorgen gegen 10 Uhr auf dem Sportplatz in Rilchingen Hannweiler ein. 

Die HG Itzenplitz trat mit drei Mannschaften (Jahrgang 2013, 2014/2015 und 2016/2017) und insgesamt 29 Kinder an.

Mit großem Eifer stellten alle ihr Können unter Beweis. Tor um Tor wurde erzielt und von den vielen Fans bejubelt. Alle 3 Mannschaften konnten einige Siege verbuchen und eine Mannschaft sogar ungeschlagen das Turnier beenden. 

Die großartigen Beschäftigungen neben dem Spielgeschehen (Olympiade, Luftballonwettbewerb, Schninken, Fotobox und vieles mehr) unterhielten die Kinder auch in den Spielpausen. 

Bedanken möchten wir uns beim Handballverband Saar und dem Verein Rilchingen-Hanweiler für das komplett gelungene und super organisierte Turnier.

Den Kindern hat es Spaß gemacht die Saison 2021/2022 so zu beenden. 

IMG-20220710-WA0111
IMG-20220710-WA0092
IMG-20220710-WA0028
IMG-20220710-WA0020
20220710_142859
20220710_141727
Previous Next Play Pause
1 2 3 4 5 6

 

 

Sponsoren

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen