Logo

Vorschau Aktive
Vorschau Jugend I
Vorschau Jugend II
Previous Next Play Pause
Vorschau Aktive Vorschau Aktive
Vorschau Jugend I Vorschau Jugend I
Vorschau Jugend II Vorschau Jugend II

Trat man in der Saison 2018/2019 noch mit den Jungs in einer gemischten E-Jugend an, so konnte man durch einige Neuzugänge, für diese Saison eine weibliche E-Jugend melden. Dies war sehr erfreulich für den Verein, weil wir leider schon lange Zeit keine eigenständige weibliche E-Jugend mehr melden konnten. Aber nach den Sommerferien und damit knapp 3 Wochen vor Saisonbeginn war nicht klar, ob wir damals überhaupt in die Saison starten konnten. Hatten wir vor den Sommerferien 10 Mädchen des E- Jugendjahrganges 2009/2010 für unsere gemeldete E-Jugend, haben sich gleich 3 Mädchen in einer Woche entschieden, keinen Handball mehr zu spielen. Dazu kam noch die traurige Nachricht, dass unsere erkrankte Spielerin immer noch nicht so weit genesen war, um wieder mitspielen zu können. Wir wünschen dir weiterhin alleserdenklich Gute. Die verbliebenen Kinder, Eltern und natürlich der Verein hielten an der Mannschaft fest. Aus der F-Jugend waren 3 Spielerinnen bereit auszuhelfen. Ein großes Dankeschön für die Unterstützung an euch und eure Eltern. Dazu konnte man zusätzlich Mia aus der Handball AG der Grundschule Bildstock, als Spielerin gewinnen. Auch dafür ein großes Dankeschön an dich und deine Eltern. So konnten wir positiv in die Zukunft schauen. Im Vorbereitungsturnier in eigener Halle, konnte die Mannschaft gleich positiv mit einem 2. Platz überraschen.

Wie ihr ja alle wisst, war die Saison 2020/2021 leider schneller vorbei als wir gedacht bzw. gehofft hatten. Üblicherweise bieten wir jede Saison unser tolles Saisonheft mit den Berichten der Trainer, Abschlusstabellen, Schiris, Sponsoren etc. an. 😉 Wir haben uns gedacht, dass wir euch zumindest die Berichte der Trainer nicht vorenthalten wollen und diese dann halt über diesen Weg gerne mit euch teilen 😍 Jede Woche veröffentlichen wir einen Bericht.

Beginnen tun wir mit unseren MINIS 💪🤾🤾‍♀️

Nach einer intensiven und kraftraubenden Vorbereitung fieberten unsere Spielerinnen und Spieler der Minis in der Saison 2019/2020 ihren ersten Turnieren entgegen. Unserem Trainer gelang es innerhalb kürzester Zeit aus dem ungeordneten Haufen ein Team zu formen und es für die ersten Bewährungsproben gut aufzustellen. So präsentierte sich unsere Mannschaft auch in den beiden Turnieren in Merchweiler und Quierschied in einer Top Verfassung, bereit ihre erlernten Talente und Fähigkeiten auf die Platte zu bringen. Läuferisch, kämpferisch und taktisch zeigten sie den Gegnern, was bei der HG Itzenplitz alles möglich ist 😊

3.633 Tage nach ihrem letzten Einsatz in der 3. Liga der Männer leiteten Daniel Gräf und Dominik Risch am vergangenen Samstag das Ligapokal-Spiel der HG Saarlouis gegen den TV Gelnhausen. Hinter den beiden 36-Jährigen liegt eine ungewöhnliche Karriere: 2008 waren Gräf/Risch in den Nachwuchskader des Deutschen Handballbundes aufgestiegen, 2011 beendeten sie ihre Laufbahn berufsbedingt - und jetzt sind sie wieder zurück auf DHB-Ebene.

Bei Handball World gibt es einen tollen Bericht über das Gespann Gräf/Risch. Vorbeischauen lohnt sich 🥳

Die HG Itzenplitz ist sehr stolz auf den Erfolg unseres SR Gespann! 💪😎

Wie anderen Vereinen geht es auch der HGI so, dass sich die Sportler:innen derzeit nicht ihrem Hobby widmen können. Die letzten Spiele und Trainingseinheiten fanden bereits im November letzten Jahres statt. Was also tun, um das Vereinsleben zu stärken und die aktiven Spieler:innen wieder etwas zu motivieren? Hier war die Idee schnell geboren... Es wurde eine Abfrage bei allen aktiven Frauen- und Herrenmannschaften gemacht, wer denn an einer Sport-Challenge teilnehmen möchte. Aus diesem Pool haben sich dann insgesamt 25 Spieler:innen gemeldet. Diese wurden bunt in fünf Gruppen zu je fünf Mitgliedern aufgeteilt, damit wir auch hier einen Team-Wettbewerb haben und man sich gegenseitig, auch über die „normalen“ Mannschaftsgrenzen hinweg, unterstützen kann.

Schnell entwickelte sich die Idee aus dieser Gruppe heraus, dass jedes Team einen entsprechenden Namen bräuchte. Die Teams nannten sich dann in Team 1 – geiler is‘ keins, Die Running Gags, Kenias (aller) letzte Reserve, Ibu0100 oder Perspektivteam Paris 24. Nachdem die Teams standen und sich einen Namen gegeben hatten, konnte es am 15.02.2021 losgehen. Erlaubt waren Laufen (Spazieren; böse Zungen behaupteten, bei dem ein oder anderen macht das keinen Unterschied 😊), Fahrrad oder Inliner fahren. Ein Punkt entsprach 5 Kilometern und es gab auch für die aktivste Gruppe einer Woche noch Extrapunkte zu sammeln. Laufen sollte die Challenge sieben Wochen und somit mit dem Ostersonntag enden.

Hier ist ein kleiner Bericht von unserem Damentrainer Jupp (Franz-Josef Staszak) zu den Hintergründen der Vertagsverlängerung.

 

Handball? Mit Körperkontakt? Im Wettkampfmodus einer Liga? Das scheint lange her, zu lange... Um genau zu sein, gab es das letzte "wirkliche" Handballspiel der HGI Damen am 03.10.2020! Damals waren die Mädels von Trainer Franz-Josef Staszak bei der HWE Erbach/Waldmohr zu Gast. Dass dies das erste und letzte Spiel in der Saison 2020/21 werden sollte ahnte zu diesem Zeitpunkt keiner der Beteiligten, aber “ erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.“ Ab Mitte Oktober wurde der Trainingsbetrieb eingestellt und im Januar dann auch die Saison 2020/21 für beendet erklärt. Aber auch in Zeiten ohne Training und Spiele muss hinter den Kulissen im Verein gearbeitet werden. Die neue Saison 2021/22 Planen, Trainerverträge verlängern usw.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen