Am 22.09.2021 fand die Jahreshauptversammlung der HG Itzenplitz in Wachdersch statt. Der Einladung des Vorstandes waren zahlreiche Mitglieder gefolgt.

Nachdem der Interimsvorsitzende Leonhard Gräf die anwesenden Personen begrüßt hatte, gaben er und seine Kollegen des Vorstandes einen Überblick über die HGI allgemein und anschließend auch über die letzte 1 1/2 Jahre Corona-Saison. Nachdem die Vergangenheit abgehandelt war, wurde ein Ausblick zu der neuen Saison gegeben, die leider nach wie vor einige Änderungen mit sich bringen wird. So werden vorerst in Wemmetsweiler leider keine Zuschauer erlaubt sein, Hygienekonzepte müssen bei Heim- und Auswärtsspielen beachtet werden und allgemein sind wir von einem "normalen" Vereinsleben noch weit entfernt. Aber wichtig an erster Stelle ist, dass wir endlich wieder unseren Lieblingssport ausüben dürfen. Wenn wir weiterhin alle zusammen halten und an einem Strang ziehen, werden auch wieder die "alten" Zeiten, wie wir sie vermissen und kennen, zurückkehren.

Der Vorstand der HG Itzenplitz lädt alle Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein. Die Versammlung findet am Mittwoch, den 22.09.2021 um 19:00 Uhr im Gasthaus Wachdersch in Wemmetsweiler, Schulstr.8 statt.

Wir hoffen und bitten um zahlreiches Erscheinen der Mitglieder

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den Vorsitzenden
  2. Annahme der Tagesordnung
  3. Totenehrung
  4. Berichte
    1. 1.Allgemeines
    2. 2.Aktive
    3. 3.Jugend
  5. Diskussion zu den Berichten
  6. Wahl eines Versammlungsleiters
  7. Wahlen
    1. 1.Wahl 1. Vorsitzender
    2. 2.Wahl 2. Vorsitzender
    3. 3.Wahl 1. Kassierer
    4. 4.Wahl 2. Kassierer
    5. 5.Wahl Spielwart
    6. 6.Wahl Jugendwart
    7. 7.Wahl Orgaleiter
    8. 8.Wahl Schriftführer
    9. 9.Wahl Kassenprüfer
  8. Anträge
  9. Verschiedenes und allgemeine Diskussion

Anträge auf weitere Tagesordnungspunkte sind beim Interims Vorsitzenden Leonhard Gräf fristgerecht (spätestens sieben Tage vor der Versammlung) in schriftlicher Form (Brief, Fax oder Mail) einzureichen.

Die Sitzung findet vorbehaltlich der gültigen Corona-Vorschriften statt. Geltende Hygieneregelungen werden rechtzeitig, vor der Sitzung mitgeteilt.

Wir suchen noch Verstärkungen für unsere weibliche und männliche C-Jugend für die neue Saison 2021/2022.

Endlich nach fast 7 monatlicher Pause haben alle Jugendmannschaften der HG Itzenplitz wieder das Training aufgenommen. Begonnen hat die männliche C-Jugend bereits am 01.06., weil die Qualifikation zur RPS -Liga noch anstand. Diese wurde aber inzwischen vom Verband, auf nach den Sommerferien verschoben. Es folgenden dann alle weiteren Mannschaften, welche zuerst bei unseren Sportfreunden der Wemmatia Wemmetsweiler auf dem Sportplatz trainiert haben und jetzt wieder in die Hallen zurückgekehrt sind, weil die Corona-Auflagen gelockert wurden. Die Begeisterung unserer Spieler/innen war nicht zu übersehen, denn alle waren überglücklich wieder ihre Mannschaftskameraden zu treffen und mit ihnen zu trainieren. Ein großer Dank geht an unsere Jugendtrainer, welche direkt bereit waren, das Training wieder aufzunehmen und sogar bereit sind, in den Ferien soweit möglich, das Training fortzusetzen.  Habt ihr Lust nach dem langen Lockdown euch körperlich zu betätigen, neue Freunde und den Handballsport kennenzulernen, dann kommt doch vorbei und trainiert bei der HG Itzenplitzmit.

Die Corona-Situation hat sich etwas entspannt und endlich darf wieder zumindest kontaktlos trainiert werden. Auf Grund dieser neuen Situation hat sich die HG Itzenplitz dazu entschieden, nach fast 6 Monaten ohne Training mit ihren Jugendmannschaften wieder ins Training einzusteigen. Bei unseren Sportfreunden der SC Wemmatia dürfen wir als Handballer den Sportplatz nutzen und damit können wir kontaktloses Training, ohne negativen Corona Schnelltest anbieten. Ab Dienstag 01.06. bei tollem Sommerwetter ging es los, die Trainer und vor allem unsere Spieler/innen haben sich nach einer so langen Zeit, riesig gefreut sich zusehen und wieder trainieren zu dürfen. Sehr erfreulich war, dass fast alle Kinder der einzelnen Mannschaften zum Training gekommen waren. Es war auch gerade für unsere männliche C-Jugend wichtig wieder ins Training einzusteigen, weil diese noch an der Qualifikation zur RPS- Oberliga teilnimmt.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen