HG Itzenplitz - SGH St. Ingbert 2 32:26 (17:8)

Am Sonntag, dem 17.09.2017, hatte die erste Männermannschaft in der Bezirksliga Ost, ihr erstes Heimspiel für die Saison 2017/2018. Nachdem man vor 14 Tagen im Lokalderby beim TV Merchweiler ein 26:26 unentschieden erreicht hat, folgte nun der erste Sieg für die Saison.

Die Mannschaft kam sehr gut ins Spiel und auf der Anzeigetafel stand in der 8. Spielminute bereits ein 6:0 für die HG Itzenplitz. Bis zur Pause konnten wir die Führung auf 9 Tore zum Pausenstand von 17:8 ausbauen. Dass den Gästen in den ersten 30 Minuten nur 8 Torerfolge gelangen, war ein Zeichen für die gute Abwehrarbeit. Torwürfe die die Abwehr nicht verhindern konnte, parierte unser Tormann Dominik Risch. Dieser hat auch wieder seine Qualität in der Passgenauigkeit bei den Tempogegenstößen unter Beweis gestellt und damit konnten unsere schnellen Spitzen, einfache Tore erzielen.

Am Sonntag, 17.09. mussten die Mädels der 2. Mannschaft in Braunshausen gegen die Mannschaft der TuS Schwarzenbach/Hermeskeil ran.
Das Spiel begann gut, wir konnten durch einen Treffer von Giulia Kurz das erste Tor auf unser Konto buchen. Bis zur 16. Minute blieben wir auch in Führung bis Schwarzenbach auf 5:5 ausgleichen konnte. Mit einem 7:8 Rückstand ging es in die Halbzeit.
Wieder top motiviert durch Trainerin Dani ging es dann in die 2. Halbzeit und man wusste, dass dieses Spiel zu gewinnen war.
Durch Tore von Julia und Giulia konnten wir dann auch direkt 9:12 in Führung gehen. Ab diesem Zeitpunkt konnten wir eine knappe Führung halten, bis wir dann in Minute 53 durch ein Tor von Lea Krämer einen 4- Tore Vorsprung hatten. Die Gegner konnten zwar noch etwas herankommen, jedoch reichte es nicht zu mehr. Endstand 17:18 für die HGI.

Am 15.09.17 fand der 3. Grundschulaktionstag des Handballverbandes Saar und der IKK Südwest statt. Auch wir beteiligten uns zum 3. Mal in Folge an dieser Aktion, konnten doch in den vergangenen 2 Jahren dadurch etliche Spieler und Spielerinnen gewonnen werden.
Für die 2. Klassen vieler Grundschulen stand an diesem Vormittag in Abstimmung und mit Unterstützung des Ministeriums für Bildung „Handball“ auf dem Stundenplan. Viele Schulen zeigten auch in diesem Jahr wieder Interesse an den Vereinen ebenso an der Aktion. Es ging wieder einmal darum, den Kindern den Vereinssport näher zu bringen.

TuS Riegelsberg – HG Itzenplitz 9:27 (4:14)

Am Sonntag 03. September 2017 starteten die A-Mädels der HGI in die Saison 2017/18. Veränderungen zur vergangenen Saison gab es wenig. Anna kann altersbedingt leider auf dem Spielfeld nicht mehr helfen, wird aber von der Bank aus unterstützen. Von der letztjährigen A-Jugend II ist Amelie zum Team aufgerückt. Das Saisonauftaktspiel fand in Riegelsberg gegen ein Team statt, gegen das man bisher noch nie gespielt hatte. Für etwas Spannung war also gesorgt. Durch die ferienbedingten Unterbrechungen der Saisonvorbereitung war zu erwarten, dass es "hier und da ein wenig klemmen wird", aber trotzdem war die Zielsetzung, das Spiel zu gewinnen. Die HGI-Mädels fanden gegen einen motivierten Gegner gut in das Spiel und erzielten die 1:0 Führung. Weitere Torchancen wurden zunächst nicht genutzt und Riegelsberg glich zum 1:1 aus.

Am Sonntag, dem 03.09.2017, ging es für die zweite Männermannschaft in der A-Liga Ost zum ersten Spiel nach Wiebelskirchen zur ersten mannschaft des TuS Wiebelskirchen.

Nach zähem Beginn konnte man nach 12 Minuten einen ersten 2 Tore Vorsprung erzielen, 2:4 stand es aber erst. In die Halbzeit ging man mit einem 7:10. Mit der Abwehrleistung konnte man zufrieden sein, auch Tormann Daniel Neurohr hielt viele der wenigen Bälle, die die Abwehr zulassen musste. Im Angriff kam man aber nie wirklich ins Rollen, dies sollte sich leider in der zweiten Halbzeit weiter fortsetzen. Erst nach 6 Minuten in der zweiten Halbzeit konnte man erneut ein Tor erzielen, aber auch Wiebelskirchen gelang es nicht den Vorsprung zu verkürzen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen