Die Corona-Situation hat sich etwas entspannt und endlich darf wieder zumindest kontaktlos trainiert werden. Auf Grund dieser neuen Situation hat sich die HG Itzenplitz dazu entschieden, nach fast 6 Monaten ohne Training mit ihren Jugendmannschaften wieder ins Training einzusteigen. Bei unseren Sportfreunden der SC Wemmatia dürfen wir als Handballer den Sportplatz nutzen und damit können wir kontaktloses Training, ohne negativen Corona Schnelltest anbieten. Ab Dienstag 01.06. bei tollem Sommerwetter ging es los, die Trainer und vor allem unsere Spieler/innen haben sich nach einer so langen Zeit, riesig gefreut sich zusehen und wieder trainieren zu dürfen. Sehr erfreulich war, dass fast alle Kinder der einzelnen Mannschaften zum Training gekommen waren. Es war auch gerade für unsere männliche C-Jugend wichtig wieder ins Training einzusteigen, weil diese noch an der Qualifikation zur RPS- Oberliga teilnimmt.

Wir werden jetzt vorläufig dienstags ab 17:00 Uhr mit der F-, E- und weiblichen C-Jugend und ab 18:00 Uhr mit der weiblichen D-, männlichen D- und C-Jugend dort trainieren.

Bei Interesse, wenn ihr Kind sich nach einer so langen sportlichen Pause wieder aktiv betätigen soll, melden sie sich gerne bei uns. Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 06825/46087, denn Handball ist ein toller Sport.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen