Am Donnerstag, 19.12.19, starteten pünktlich um 16:45 Uhr, an der Sporthalle in Wemmetsweiler , 50 Jugendliche mit ihren Trainern und Betreuern in Richtung SAP Arena nach Mannheim. Man kam dem erneuten Wunsch der Mannschaften nach, ein Spiel der Rhein-Neckar-Löwen zu besuchen. So sollte es an diesem Donnerstag das Heimspiel der Löwen gegen den Nordhorn sein. Besonders aufgeregt waren unsere jüngsten Fahrtteilnehmer, unsere D-Jugend, die an diesem Abend zum ersten Mal in einer solchen großen Halle ein Spiel anschauen durfte. Alle sahen ein gutes Spiel, welches die Rhein-Neckar-Löwen mit 32:28 für sich entscheiden konnten und im Anschluss konnte das ein oder andre fachmännisch diskutiert werden. Viele schöne Eindrücke konnten mit nach Hause genommen werden. Solche Wünsche der Mannschaften greift der Vorstand der HGI natürlich immer wieder gerne auf, dient es doch auch dazu, dass sich die Jugendlichen untereinander, auch Mannschaftsübergreifend besser kennenlernen. Immer wieder stoßen neue Spieler zur Spielgemeinschaft dazu, die man bei solchen Aktionen auch einfach besser kennenlernt. 

Das zeigt auch, dass die jeweiligen Trainer eine gute Arbeit leisten und dabei darauf achten, dass Teamgeist im Vordergrund steht. Ein großes DANKESCHÖN an euch alle! Ein weiteres Dankeschön gilt auch dem Landkreis Neunkirchen, über den die Aktion gefördert wurde. Zu später Stunde kamen alle wieder voller schöner Eindrücke in Wemmetsweiler an. Man war der Meinung, dass es eine schöne, runde Sache war und es gerade unseren jüngsten viel Spaß gemacht hat, den anderen natürlich auch.

IMG 20191221 WA0228

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen