Zur Kaffeezeit am Sonntagnachmittag hatte unsere A Jugend die Mannschaft aus Nordsaar zu Gast. In Halbzeit 1 hatte man den Eindruck, dass die Mannschaft einen Kaffee vorher hätte trinken können: Leider gelang uns der Spielbeginn nicht. Durch zu viele technische Fehler lag man über 1-5 bis zur 19. Minute mit 5-12 in Rückstand. Dabei war der Gegner nicht unbedingt besser, sondern bestrafte einfach unsere Fehler. Diesem Rückstand liefen wir bis zur Pause hinterher und gingen mit 11-17 in die Halbzeit. In dieser fand unser Coach Kurt wohl die richtigen Worte: Wie ausgewechslet kam unser Team zurück aufs Spielfeld: Nach 10 Minuten im 2. Durchgang kämpfte sich das Team bis auf 18-19 heran. Leider wollte uns der Ausgleich nicht gelingen und eine solche Aufholjagd kostet auch Kraft.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen