Am letzten Spieltag, dem 09.02.2020, war die zweite Herrenmannschaft der HF Köllertal bei uns zu Gast. Da wir 2020 bisher ungeschlagen waren, gingen wir zuversichtlich in das Spiel. In den ersten fünf Minuten überraschte uns der Gegner und zog sofort mit vier Toren von uns weg. Danach fanden wir dann auch ins Spiel. Leider konnten wir uns bis zur Halbzeit nicht an den Gegner rankämpfen. Somit ging es mit 12:18 Toren in die Halbzeit. In der Kabine wurde über die zu defensive Abwehr und mangelnde Motivation gesprochen. Mit aufgefrischten Kräften ging es anschließend wieder auf das Spielfeld. Wir kämpften uns langsam an den Gegner ran. Nach 45 Minuten stand es 21:22 und wir zwangen den Gegner zu einer Auszeit. Leider fanden die Gegner die spielentscheidenden Spielzüge und sie bauten wieder einen komfortablen Vorsprung auf. Unsere Mannschaft fand kein Gegenmittel mehr und somit stand es zum Schluss 27:32 für unsere Gäste aus dem Köllertal. Unser nächstes Spiel findet am 01.03.2020 um 17:30 Uhr bei uns in Wemmetsweiler statt.

Zu Gast ist die zweite Herrenmannschaft der HSG Merzig-Hilbringen. Wir hoffen wieder an die vorherigen Spiele anknüpfen zu können und erneut einen Sieg einzufahren. Über zahlreiche Unterstützung würden wir uns freuen!

 

Es spielten:

Im Tor: Lars Meyer, Daniel Neurohr

Auf dem Feld: Maurice Scheu (4), Andreas Gräf (7), Daniel Gräf, Felix Bick (2), Marvin Horst (1), Michael Scheib (9), Dominique Cartus (2), Sascha Herber, Philipp Rebmann und Andreas Schneider (2)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen